Datenschutzerklärung von Yamazaki Mazak UK Ltd

Einführung

Im Folgenden finden Sie die Datenschutzerklärung von Yamazaki Mazak.
Yamazaki Mazak respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, was wir bei Ihrem Besuch unserer Website (ganz gleich, von wo aus dies geschieht) für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten tun und erläutert Ihnen, welche Persönlichkeitsrechte Sie besitzen und wie Sie gesetzlich geschützt sind.

Wichtige Informationen und Angaben zu uns

Zweck dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Aufschluss darüber geben, wie Yamazaki Mazak Ihre personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Website erhebt und verarbeitet; hierin inbegriffen sind jegliche Daten, die Sie uns über diese Website beim Zugriff darauf zur Verfügung stellen.
Diese Website ist nicht für Kinder gedacht und wir erheben daher nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern.Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung genauso durch wie jede weitere Datenschutzerklärung oder Erklärung zur fairen Datenverarbeitung, die wir Ihnen bei konkreten Anlässen, zu denen wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder verarbeiten, zur Kenntnis geben, damit Sie genauestens darüber informiert sind, wie und weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist als Ergänzung zu jeglichen weiteren Erklärungen zu verstehen und ersetzt diese in keiner Weise.

Verantwortlicher

Yamazaki Mazak besteht aus mehreren juristischen Personen, zu denen nähere Einzelheiten unter [https://www.mazak.com/about-mazak/] nachgeschlagen werden können. Diese Datenschutzerklärung wird im Namen der Yamazaki Mazak Corporation Group gegeben; wenn also in dieser Datenschutzerklärung von "Yamazaki Mazak", "wir", "uns" oder "unser/e" die Rede ist, beziehen wir uns auf das betreffende Unternehmen der Yamazaki Mazak Group, das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist.
Yamazaki Mazak Corporation ist der Betreiber dieser Website und damit für sie verantwortlich.
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten eingesetzt, der für alle Fragen in Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Sollten Sie also Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung haben und unter anderem einen Antrag auf Ausübung Ihrer unten genannten Rechte stellen möchten, wenden Sie sich bitte unter Verwendung folgender Kontaktdaten an den Datenschutzbeauftragten.

Kontaktdaten

Hier unsere vollständigen Kontaktdaten:
Vollständige Firmenbezeichnung: Yamazaki Mazak UK Ltd
Name oder Anrede des Datenschutzbeauftragten: Herr Tim Gane – Business Systems Director
E-Mail-Adresse: tgane@mazak.co.uk
Postanschrift: Badgeworth Drive, Worcester, WR4 9NF, United Kingdom
Telefonnummer: +44 (0) 1905755755
 
Sie haben das Recht, zu jeder Zeit Beschwerde bei der in Ihrem Land zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen einzureichen. Wir sind Ihnen allerdings sehr verbunden, wenn Sie sich mit Ihren Bedenken zunächst an uns wenden, damit wir die Möglichkeit bekommen, uns Ihrer Sorgen anzunehmen, bevor Sie die Aufsichtsbehörde benachrichtigen.

Änderungen an der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns auf Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten hinzuweisen

Diese Version der Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 29.08.18 aktualisiert.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, genau und auf dem aktuellen Stand sind. Bitte informieren Sie uns, sollten sich im Laufe unserer Geschäftsbeziehung Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten ergeben.

Links zu Websites Dritter

Diese Website enthält mitunter Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter. Mit dem Klicken auf solche Links oder der Freigabe solcher Verbindungen wird Dritten u.U. die Möglichkeit gegeben, Daten über Sie zu erheben oder weiterzugeben. Wir haben keine Kontrolle über derartige Websites Dritter und tragen keine Verantwortung für deren Datenschutzerklärungen. Wir empfehlen Ihnen, bei Verlassen unserer Website die Datenschutzerklärung jedweder anderen von Ihnen besuchten Website zu lesen.

Daten, die wir über Sie erheben

Als personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen gelten sämtliche Informationen zu einer Einzelperson, über die diese Person identifiziert werden kann. Sie beinhalten nicht Daten, aus denen die Identität entfernt wurde (anonymisierte Daten).

Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten zu Ihrer Person erheben, nutzen, speichern und weitergeben und haben diese zu folgenden Kategorien zusammengefasst:

  • Identitätsdaten beinhalten Vor- und Zuname sowie die Anrede.
  • Kontaktdaten beinhalten Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Transaktionsdaten beinhalten Daten zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns erworben haben.
  • Technische Daten beinhalten die Internet Protocol- (IP-)Adresse, Ihre Login-Daten, Typ und Version des Webbrowsers, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie weitere technische Daten zu den Geräten, die Sie für den Zugang zu dieser Website verwenden.
  • Nutzungsdaten beinhalten Daten darüber, wie Sie unsere Website, unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten beinhalten Ihre Präferenzen in Bezug auf unsere Marketingmaßnahmen sowie die Marketingmaßnahmen unserer Drittanbieter und Ihre Präferenzen in puncto Kommunikation.

Wir erheben und nutzen auch Aggregierte Daten wie statistische und demografische Daten zu beliebigen Zwecken und leiten diese weiter. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber rechtlich nicht als personenbezogene Daten, weil sie weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz an Nutzern zu ermitteln, die auf ein bestimmtes Merkmal unserer Website zugreifen. Sobald wir allerdings Aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verbinden oder verknüpfen, so dass Sie direkt oder indirekt darüber identifizierbar werden, behandeln wir diese verbundenen Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Arten personenbezogener Daten zu Ihrer Person (einschließlich Angaben zu Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Sexualleben oder sexueller Orientierung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsangehörigkeit, Gesundheitszustand sowie genetische und biometrische Daten). Wir erheben auch keine Daten, die strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten betreffen.

Wenn Sie sich weigern, personenbezogene Daten bereitzustellen

Sollten Sie dort, wo wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben oder wo dies im Rahmen eines Vertrages, den wir mit Ihnen geschlossen haben, nötig ist, nicht die geforderten Daten bereitstellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den bestehenden Vertrag oder den Vertrag, den wir mit Ihnen abzuschließen versuchen (z.B. um Sie mit Waren zu beliefern oder Ihnen Dienstleistungen zu erbringen), zu erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein/e von Ihnen bei uns bestellte/s Produkt oder Dienstleistung stornieren; allerdings werden wir Sie zum betreffenden Zeitpunkt entsprechend informieren.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

Zur Erhebung der von Ihnen bereitgestellten Daten und von Daten über Sie wenden wir verschiedene Verfahren an, u.a.:

  • Direkte Interaktionen. Identitäts- und Kontaktdaten übermitteln Sie uns u.a., indem Sie Formulare ausfüllen oder indem Sie mit uns telefonieren oder per Post oder E-Mail o.ä. mit uns korrespondieren. Dies beinhaltet personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie:
    • um Auskunft über unsere Produkte oder Dienstleistungen bitten;
    • ein Konto auf unserer Website einrichten;
    • unseren Service oder unsere Publikationen abonnieren;
    • Marketing-Material anfordern;
    • an einem Wettbewerb, einer Werbungsmaßnahme oder Umfrage teilnehmen oder
    • uns Feedback geben.
  • Automatisierte Techniken oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, können automatisch technische Daten zu Ihrer Ausrüstung sowie zu Ihren Browsing-Aktivitäten und -Mustern erhoben werden. Wir erheben solche personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Server-Logs und ähnlichen Technologien. Wir erhalten u.U. auch technische Daten über Sie, wenn Sie unsere Website unter Verwendung von Cookies besuchen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. U.U. erhalten wir wie unten dargelegt personenbezogene Daten über Sie von Dritten:
    • Technische Daten von folgenden Parteien:

(a)    Analyse-Dienstleister wie Google mit Sitz außerhalb der EU;
(b)    Werbenetzwerke und
(c)    Suchdienste.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit dies gesetzlich zulässig ist. In der Regel verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen: Im Folgenden aufgelistet sind die Arten rechtlicher Grundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen.

Berechtigtes Interesse

Unser Geschäftsinteresse, unser Unternehmen so zu leiten und zu führen, dass wird die Möglichkeit haben, Ihnen die besten Dienstleistungen und Produkte sowie die besten und sichersten Erfahrungen zu bieten. Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu unserem berechtigten Interesse verarbeiten, tragen wir dafür Sorge, dass alle möglichen Auswirkungen auf Sie (sei es positiv oder negativ) und Ihre Rechte berücksichtigt und abgewogen werden. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nicht für solche Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (es sei denn, wir besitzen Ihre Zustimmung dazu oder sind gesetzlich dazu ermächtigt). Wünschen Sie weitere Informationen dazu, wie wir im Zusammenhang mit spezifischen Aktivitäten unsere berechtigten Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie abwägen, wenden Sie sich bitte an uns.

Vertragserfüllung

Verarbeitung Ihrer Daten dort, wo es zu Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartner Sie sind, nötig ist oder dort, wo auf Ihren Wunsch hin bereits vor Abschluss eines solchen Vertrages bestimmte Schritte ergriffen werden.

Nachkommen gesetzlicher oder behördlich auferlegter Verpflichtungen

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dort, wo es erforderlich ist, damit wir den uns auferlegten gesetzlichen oder rechtlichen Verpflichtungen nachkommen.

Einwilligung

Im Allgemeinen berufen wir uns nicht auf Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, solange es nicht im Zusammenhang mit der direkten Zusendung von Marketingmitteilungen Dritter an Sie per E-Mail oder SMS geschieht. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zum Marketing jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns zu widerrufen.

Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir haben unten tabellarisch eine Beschreibung aller von uns beabsichtigten Arten der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zusammengefasst und auch jeweils die Rechtsgrundlage genannt, auf die wir uns dabei berufen. Soweit angemessen, haben wir auch unsere berechtigten Interessen aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem besonderen Zweck der Nutzung dieser Daten möglicherweise basierend auf mehr als einer rechtmäßigen Begründung nutzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr zu dem spezifischen Rechtsgrund erfahren möchten, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, soweit mehr als ein Grund in der unten stehenden Tabelle genannt ist.

Zweckbestimmung/Aktivitäten Art der Daten Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich des berechtigten Interesses als Grundlage
Ihre Registrierung als neuer Kunde (a) Identität
(b) Kontakt
Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages
Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und unserer Website (einschließlich Troubleshooting, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Meldung und Hosting von Daten) (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Technisch
(a) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (für das Führen unseres Betriebs, das Bereitstellen von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, die Netzsicherheit, zum Vermeiden von Betrug und in Verbindung mit einer Umstrukturierung des Unternehmens oder der Unternehmensgruppe)
(b) Erforderlich, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen, u.a.
(a) Benachrichtigung in Bezug auf Änderungen an unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder unserer Datenschutzerklärung
(b) Bitte, eine Bewertung abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen
(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Profil
(d) Marketing und Kommunikation
(a) Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages
(b) Erforderlich, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
(c) Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem aktuellen Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)
Bereitstellung eines zielgerichteten Website-Inhalts und Betreibung zielgerichteter Werbung Ihnen gegenüber sowie Messung und Bewertung der Wirksamkeit der von uns in Bezug auf Sie getroffenen Werbemaßnahmen (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Profil
(d) Nutzung
(e) Marketing und Kommunikation
(f) Technisch
Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um diese weiterzuentwickeln, um unsere Geschäfte auszubauen und unsere Marketingstrategie zu vermitteln)
Nutzung der Datenanalyse zwecks Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen (a) Technisch
(b) Nutzung
Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, unsere Website auf dem aktuellen Stand und relevant zu halten, unsere Geschäfte weiterzuentwickeln und unsere Marketingstrategie zu vermitteln)
Nennung zielgerichteter Vorschläge und Empfehlungen zu Waren und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Technisch
(d) Nutzung
(e) Profil
Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleitungen weiterzuentwickeln und unsere Geschäfte auszubauen)

Marketing

Wir sind darum bemüht, Ihnen Auswahlmöglichkeiten zu bestimmten Nutzungen personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung zu bieten. Wir haben die folgenden Kontrollmechanismen für personenbezogene Daten eingeführt:

Werbeangebote von unserer Seite

Wir dürfen Ihre Identitäts-, Kontakt- und Nutzungsdaten sowie Ihre Technischen Daten dazu nutzen, uns ein Bild davon zu machen, was Sie unserer Ansicht nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (wir nennen dies Marketing).Sie erhalten von uns Marketingmitteilungen, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen bei uns erworben haben und jeweils nicht der Zusendung solcher Marketingmitteilungen widersprochen haben.

Fremdmarketing

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Fremdunternehmen weitergeben, die nicht zur Unternehmensgruppe Yamazaki Mazak gehören, werden wie Ihre ausdrückliche Einwilligung (Opt-in) einholen.

Ausdrücklicher Widerspruch (Opt-out)

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, uns oder Dritte durch einfache Kontaktaufnahme um die Einstellung der Zusendung von Marketingmitteilungen zu bitten.
Wenn Sie der Annahme solcher Marketingmitteilungen widersprechen, gilt dies nicht für die uns im Zuge eines Produkt- bzw. Dienstleistungserwerbs, einer Garantieregistrierung, einer Produkt- oder Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

Cookies

Sie können das Setzen von Cookies über Ihren Browser auch generell deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie einen Warnhinweis erhalten, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren oder ablehnen, einige Teile dieser Website möglicherweise nicht zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren. Für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies verweisen wir auf unsere Cookie-Richtlinie.

Änderung der Zweckbestimmung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem ihrer Erhebung zugrundeliegenden Zweck, soweit wir es nicht für angemessen erachten, diese Daten aus einem anderen Grund zu nutzen und dieser Grund im Einklang steht zum ursprünglichen Zweck. Wünschen Sie eine Erklärung dazu, in welcher Weise die Verarbeitung der Daten zu dem neuen Zweck im Einklang zum ursprünglichen Zweck steht, wenden Sie sich bitte an uns.
Sollte für uns die Notwendigkeit entstehen, Ihre personenbezogenen Daten zu einem fremden Zweck zu verwenden, der nicht im Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, werden wir Sie informieren und Ihnen die Rechtsgrundlage darlegen, die uns dazu ermächtigt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Kenntnis oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den obigen Regeln verarbeiten dürfen, soweit dies erforderlich oder gesetzlich zulässig ist.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten zu den in der Tabelle in obigem Abschnitt 4 aufgeführten Zwecken an unten genannte Dritte weitergeben.

Interne Dritte

Andere Unternehmen der Yamazaki Mazak Group mit Sitz in Japan, in den USA, in Kanada, Mexiko, Brasilien, in der EU, in der Türkei, in Russland, China, Taiwan, Südkorea, Singapur, Thailand, Indien, Indonesien, Vietnam und Malaysia.

Außenstehende Dritte

Dienstleister mit Sitz in Europa, Japan und den USA, die IT- und Systemadministrationsdienstleistungen erbringen.
Professionelle Berater, einschließlich Anwälte, Banken, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz in Europa, die beratend tätig sind und Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
Regulierungsbehörden und andere Behörden, die unter bestimmten Umständen eine Meldung über die Verarbeitungsaktivitäten anfordern.Dritte, an die wir nach eigener Wahl Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen oder übertragen oder mit denen wir in Teilen fusionieren. Umgekehrt können wir auch versuchen, andere Unternehmen zu kaufen oder mit ihnen zu fusionieren. Kommt es zu einer derartigen Veränderung unserer Unternehmensstruktur, haben die neuen Besitzer das Recht, ihre personenbezogenen Daten in der gleichen Weise zu nutzen, wie dies in vorliegender Datenschutzerklärung festgelegt ist.

Wir verlangen von allen Dritten, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und diese in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wir gestatten unseren externen Dienstleistern nicht die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke und gestehen ihnen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich zu bestimmten Zwecken und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu.

Internationale Datenübermittlung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Yamazaki Mazak Group weiter. Dies beinhaltet die Übermittlung Ihrer Daten an Orte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Sowohl wir als auch viele unserer außenstehenden Drittanbieter haben ihren Unternehmenssitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), so dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Datenübermittlung in ein Land außerhalb des EWR beinhaltet.

Bei jeglicher Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWR, tragen wir Sorge dafür, dass ein adäquater Schutz der Daten gewährleistet wird, indem mindestens eine der folgenden Sicherungsmaßnahmen umgesetzt wird:

  • Dort, wo wir mit bestimmten Dienstleistern zusammenarbeiten, dürfen wir spezifische, von der Europäischen Kommission zugelassene Verträge verwenden, nach denen personenbezogene Daten auf die gleiche Weise geschützt sind wie in Europa.  
  • Dort, wo wir mit in den USA oder Japan ansässigen Dienstleistern zusammenarbeiten, dürfen wir Daten an sie übermitteln, wenn sie sich am Privacy Shield beteiligen, der sie zur Gewährleistung eines adäquaten Schutzes personenbezogener Daten bei Weitergabe der Daten zwischen Europa, Japan und den USA verpflichtet.

Wünschen Sei weitere Informationen zu den von uns angewendeten spezifischen Mechanismen bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Orte außerhalb des EWR, wenden Sie sich bitte an uns.

Datensicherheit

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor versehentlichem Verlust, unzulässiger Nutzung oder unzulässigem Zugang dazu, Änderung und Offenlegung getroffen. Darüber hinaus begrenzen wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf solche Mitarbeiter, Vertreter, Subunternehmer und andere Drittanbieter, die für ihre Geschäftstätigkeit Kenntnis von diesen Daten haben müssen. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nach unseren Anweisungen verarbeiten und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.
Wir haben spezifische Verfahren für den Umgang mit einer mutmaßlichen Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten aufgestellt und werden Sie und eine etwaige zuständige Regulierungsbehörde von einer solchen Verletzung in Kenntnis setzen, wo wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Datenspeicherung

Wie lange und wofür werden Sie meine personenbezogenen Daten speichern?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die Erhebung der Zwecke, zu denen wir sie erhoben haben, erforderlich ist, wobei zu diesen Zwecken auch die Erfüllung der Anforderungen in Bezug auf Recht, Rechnungslegung und Meldung zählt.

Zur Bestimmung der angemessenen Speicherfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Beschaffenheit und Empfindlichkeit der personenbezogenen Daten, das Gefährdungs- und Schadenspotential, das von einer unberechtigten Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten ausgeht, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die Tatsache, ob wir solche Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen können sowie die jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Wünschen Sie nähere Informationen bezüglich der Speicherfristen in Abhängigkeit von den verschiedenen Aspekten im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte gern an uns.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, uns zur Löschung Ihrer Daten aufzufordern; nähere Informationen hierzu finden Sie unter [Recht auf Löschung].

Unter bestimmten Umständen sind wir befugt, Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs- oder statistischen Zwecken zu anonymisieren (damit sie nicht weiter mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können), wobei wir die betreffenden Daten in einem solchen Fall auf unbegrenzte Zeit ohne weitere Benachrichtigung nutzen dürfen.

Ihre Rechte

Unter bestimmten Umständen stehen Ihnen im Rahmen der Datenschutzgesetze in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gewisse Rechte zu. Sie haben folgende Rechte:

Recht auf Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten (im Allgemeinen bekannt als "Auskunftsrecht der betroffenen Person"). Sie haben das Recht, eine Kopie der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu verlangen und sich davon zu überzeugen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten.

Recht auf Berichtigung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person. Sie haben das Recht, die Berichtigung unvollständiger oder unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, wobei wir allerdings die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten neuen Daten möglicherweise verifizieren müssen.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, von uns die Löschung oder das Entfernen personenbezogener Daten zu verlangen, sofern für uns kein triftiger Grund dazu besteht, diese Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben ebenfalls das Recht, von uns die Löschung oder das Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern Sie erfolgreich Ihr Widerspruchsrecht ausgeübt haben (siehe unten) weil wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder weil wir kraft örtlicher Gesetzgebung gezwungen sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir möglicherweise basierend auf besonderen rechtlichen Gründen nicht immer in der Lage sein werden, Ihrem Wunsch nach Löschung von Daten nachzukommen, wobei wir Ihnen, soweit zutreffend, die Gründe zum Zeitpunkt ihrer Aufforderung mitteilen werden.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das von Dritten) berufen, Ihre besondere Situation aber Gründe dafür liefert, dass Sie der Verarbeitung auf dieser Grundlage widersprechen möchten, weil Sie merken, dass dadurch Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten beeinträchtigt werden. Sie haben ebenfalls das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken einzulegen. In einigen Fällen dürfen wir nachweisen, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, von uns die Aussetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten sicherstellen, (b) wenn die Nutzung der Daten durch uns unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die Daten löschen, (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten, obwohl wir sie nicht länger benötigen, länger speichern, damit Sie Rechtsansprüche geltend machen, ausüben oder verteidigen können, oder (d) wenn Sie gegen die Nutzung Ihrer Daten durch uns Widerspruch eingelegt haben, wir aber noch Zeit benötigen, um nachweisen zu können, dass berechtigte Gründe von unserer Seite zur Nutzung der Daten bestehen, welche Ihre Interessen überwiegen.

Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte. Wir werden Ihnen oder einem Dritten Ihrer Wahl Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Recht nur für automatisierte Daten gilt, für deren Nutzung Sie uns anfänglich Ihre Einwilligung gegeben haben oder wenn wir die Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages genutzt haben.

Recht auf Widerruf der Einwilligung zu jedem beliebigen Zeitpunkt, soweit wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen. Dies hat allerdings keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung der Daten vor Widerruf der Einwilligung. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir möglicherweise nicht mehr in der Lage sein, Sie mit bestimmten Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen. Wir werden Sie auf diesen Umstand aufmerksam machen, wenn dies zum Zeitpunkt des Widerrufs der Einwilligung der Fall ist.
Falls Sie eines der oben dargelegten Rechte ausüben möchten, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.

Entgelt in der Regel nicht erforderlich

Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder für die Ausübung eines der anderen Rechte) fällt kein Entgelt an. Sollte Ihre Forderung jedoch offenkundig unbegründet sein oder wiederholt oder exzessiv gestellt werden, können wir ein angemessenes Entgelt verlangen. Alternativ dazu können wir unter derartigen Umständen das Eingehen auf Ihre Forderung verweigern.

Was wir möglicherweise von Ihnen benötigen

Möglicherweise benötigen wir spezifische Informationen von Ihnen, die uns dabei helfen sollen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Auskunftsrecht in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines der Ihnen zustehenden weiteren Rechte) sicherzustellen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, die dafür Sorge tragen soll, dass personenbezogene Daten nicht Personen gegenüber offengelegt werden, die nicht zu ihrem Erhalt ermächtigt sind. Gegebenenfalls werden wir Sie kontaktieren und um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Nachfrage bitten, um unsere Antwort darauf zu beschleunigen.

Zeitfrist für die Antwort

Wir sind darum bestrebt, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Vereinzelt kann unsere Antwort etwas längere Zeit in Anspruch nehmen, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine ganze Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem neuesten Stand halten.


Cookie-Richtlinie der Yamazaki Mazak Corporation

Informationen zur Verwendung von Cookies von unserer Seite

Auf unserer Website werden Cookies verwendet, die dazu dienen, Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Damit wird Ihnen das Browsen auf unserer Website erleichtert und uns die Gelegenheit gegeben, unsere Website zu verbessern. Mit dem Weiterbrowsen auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite zu.
Ein Cookie ist eine kleine aus Buchstaben und Zahlen bestehende Datei, die wir, sofern Sie dem zustimmen, auf Ihrem Browser oder der Festplatte Ihres Rechners speichern. Cookies enthalten Daten, die auf die Festplatte Ihres Rechners übertragen werden.

Wir verwenden folgende Cookies:

Cookies, die unbedingt erforderlich sind. Hierbei handelt es sich um Cookies, die zum Betreiben unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die Ihnen das Einloggen in geschützte Bereiche unserer Website, die Nutzung des Warenkorbs oder elektronischer Rechnungsstellung ermöglichen.

Cookies zu Analysezwecken und zur Optimierung der Leistungsfähigkeit. Solche Cookies ermöglichen uns die Erkennung und Registrierung der aktuellen Zahl an Website-Besuchern und dokumentieren, wie diese sich auf unserer Website bewegen. Die so gewonnnen Erkenntnisse helfen uns dabei, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, so dass die Anwender zum Beispiel das leichter finden können, wonach sie suchen.

Cookies zur Optimierung der Funktionalität. Solche Cookies dienen der Wiedererkennung, wenn Sie unsere Website ein weiteres Mal besuchen. So können wir den Inhalt der Website für Sie personalisieren, Sie persönlich begrüßen und automatisch Ihre Präferenzen (z.B. die von Ihnen gewählte Sprache oder Region) speichern.

Zielgerichtete Cookies. Mithilfe dieser Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website ebenso registriert wie die von Ihnen besuchten Seiten und die angewählten Links. Wir nutzen diese Daten zur optimalen Anpassung unserer Website und der darauf angezeigten Werbung an Ihre Interessen und Bedürfnisse. Diese Daten geben wir u.U. zum gleichen Zweck an Dritte weiter..

Sie finden in unten stehender Tabelle weitere Informationen zu den verschiedenen von uns verwendeten Cookies und zu den Zwecken, zu denen wir sie verwenden.

Cookie Bezeichnung Zweck

__utma,

__utmb

__utmc,

__utmt,

__utmz

__utma,

__utmb

__utmc,

__utmt,

__utmz

Diese Cookies ermöglichen uns eine Einschätzung der Nutzeranzahl und des Nutzungsmusters.

_hjincludedinSample

_hjincludedinSample

Dieses Cookie ist unverzichtbar für die individuelle Nutzerzählung.

webinarRegistration,

webinarRegistration,

Dieses Cookie speichert Informationen zu Anmeldungen zu Web-Seminaren.
answeredPolls

answeredPolls

Dieses Cookie speichert Informationen zu Ihren Präferenzen, anhand derer wir unsere Website an Ihre Bedürfnisse anpassen und Ihnen Angebote vorstellen können, die genau auf Ihre individuellen Interessen zugeschnitten sind.

cookieconsent_status

cookieconsent_status

Dieses Cookie speichert die Information, dass Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite zugestimmt haben.
.ASPXAUTH .ASPXAUTH Der Authentifizierungscookie speichert Login-Daten.

 

Bitte beachten Sie, dass auch Dritte (einschließlich z.B. Werbenetzwerke und Anbieter externer Dienstleistungen wie Webanalysedienste) eventuell Cookies verwenden, über die wir keine Kontrolle haben. Bei solchen Cookies handelt es sich wahrscheinlich um Cookies zu Analysezwecken und zur Optimierung der Leistungsfähigkeit.

Sie können Cookies blockieren. Gehen Sie hierzu in die Browser-Einstellungen, um hier das Setzen aller oder einiger Cookies abzulehnen. Verwenden Sie allerdings Ihre Browser-Einstellungen, um alle Cookies (einschließlich unverzichtbarer Cookies) zu blockieren, haben Sie u.U. keinen Zugriff mehr auf unsere Website oder zumindest nicht auf alle Bereiche davon.

Mit Ausnahme unverzichtbarer Cookies werden Cookies nach 365 Tagen automatisch gelöscht.

Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung

Fragen zu dieser Datenschutzerklärung richten Sie bitte an den Website-Koordinator von Yamazaki Mazak UK Ltd unter websupport@mazak.co.uk.