INTEGREX i-500ST

Produkt: Integrex

INTEGREX i-500 shown

Das neueste Modell der Mazak-Vorzeigeserie INTEGREX i. Diese Maschine verfügt über ein verlängertes Bett zur Bearbeitung langer, komplexer Werkstücke – und das bei verringerter Kollisionsgefahr zwischen Dreh- und Fräskopf.

  • Die INTEGREX i-500ST ist das größte Modell der Maschinenserie "INTEGREX i" und weist einen sehr großen Bearbeitungsbereich (max. Ø700 mm) auf. Sie ist mit einer Hochleistungshauptspindel mit hohem Drehmoment ausgestattet. Der neu konzipierte Kompakt-Frässpindelkopf ist kleiner als bei vergleichbaren Maschinen - somit wird ein größerer Bearbeitungsbereich geschaffen.
  • Zur Erzielung höherer Genauigkeiten wurden alle Maschineneinheiten mit größtmöglicher Verwindungssteifigkeit konzipiert. Ein hochpräzises Linearmaßstabsystem für die B- und C-Achse gehört zur Standardausstattung.
  • Die speziell auf Ergonomie ausgelegte Maschinenkonzeption ist der Garant für außergewöhnlich große Bedien- und Wartungsfreundlichkeit. Dies verdeutlichen Merkmale wie der ungehinderte Zugang zum Werkzeugmagazin auf der Maschinenvorderseite sowie die weit zu öffnende, tief angeordnete Arbeitsraumtür für ausgezeichnete Zugänglichkeit zum Bearbeitungsbereich.
  • Die enorme Ausrüstungsvielfalt für Hauptspindel, zweite Spindel und Frässpindel sowie für weitere Maschineneinheiten ermöglicht die Auswahl der jeweils optimal geeigneten Spezifikationen und somit die Erfüllung der Fertigungsanforderungen zahlreicher Branchen.
  • Spannfuttergröße, Hauptspindel – 10"-Spannfutter mit Durchlass / 12"-, 15"-, 18"-Spannfutter mit Durchlass (Option)
  • Spannfuttergröße, 2. Spindel – 10"-Spannfutter mit Durchlass / 12"-, 15"-Spannfutter mit Durchlass (Option)
  • Die zur Verfügung stehenden Fabrikautomatisierungseinrichtungen wie z.B. das schnelle Portalladesystem können sowohl an der rechten als auch an der linken Maschinenseite angeordnet und wie die bodeninstallierten Gelenkroboter für den unbemannten Betrieb eingesetzt warden.

Technische Daten der Maschine

1500 mm Drehlänge Values
Arbeitsraum Futterdurchmesser Hauptspindel 10 "
Futterdurchmesser Gegenspindel 10 "
Max. Drehdurchmesser 700 mm
Max. Bearbeitungsdurchmesser mit der Frässpindel 700 mm
Max. Bearbeitungsdurchmesser unterer Revolver 490 mm
Max. Stangendurchmesser 77 mm
Max. Stangendurchmesser Gegenspindel (Hohlspannung Option) 77 mm
Hauptspindel Max. Drehzahl 4,000 min-¹
Nennleistung (40% ED) 30.0 kW
Gegenspindel Max. Drehzahl 4,000 min-¹
Leistung (40% ED) 30.0 kW
Frässpindel Max. Frässpindeldrehzahl 12,000 min-¹
Unterer Revolver Anzahl der Werkzeuge 9
Vorschübe Verfahrbereich X-Achse 845 mm
Verfahrbereich Z-Achse 1,596 mm
Verfahrbereich Y-Achse 430 mm
Verfahrweg B-Achse 240° (-30° ~ 210°)
Verfahrbereich X2-Achse 267 mm
Verfahrbereich Z2-Achse 1,339 mm
Automatischer Werkzeugwechsler Anzahl der Werkzeugplätze 36

2500 mm Drehlänge Values
Arbeitsraum Futterdurchmesser Hauptspindel 10 "
Futterdurchmesser Gegenspindel 10 "
Max. Drehdurchmesser 700 mm
Max. Bearbeitungsdurchmesser mit der Frässpindel 700 mm
Max. Bearbeitungsdurchmesser unterer Revolver 490 mm
Max. Stangendurchmesser 77 mm
Max. Stangendurchmesser Gegenspindel (Hohlspannung Option) 77 mm
Hauptspindel Max. Drehzahl 4,000 min-¹
Nennleistung (40% ED) 30.0 kW
Gegenspindel Max. Drehzahl 4,000 min-¹
Leistung (40% ED) 30.0 kW
Frässpindel Max. Frässpindeldrehzahl 12,000 min-¹
Unterer Revolver Anzahl der Werkzeuge 9
Vorschübe Verfahrbereich X-Achse 845 mm
Verfahrbereich Z-Achse 2,660 mm
Verfahrbereich Y-Achse 430 mm
Verfahrweg B-Achse 240° (-30° ~ 210°)
Verfahrbereich X2-Achse 267 mm
Verfahrbereich Z2-Achse 2,403 mm
Automatischer Werkzeugwechsler Anzahl der Werkzeugplätze 36