Erfahrungsberichte unserer Kunden

OPTIPLEX NEXUS 3015 Riekemann

LASER schneiden, schweißen, polieren und beschichten – aber inspirieren? Genau das geschieht in Nienburg an der Weser beim ehemaligen Mühlenbauer Maschinen- und Apparatebau Riekemann: Er erhielt 2016 einen Faserlaser von Mazak, der seitdem Erstaunliches bewirkt

Erfahren Sie mehr

Vertical Center Smart Zipo

Mit Kundenanforderungen gewachsen ist die ZIPO Werkzeugbau GmbH. Aus einer reinen Lohnfertigung wurde in den Jahren ein hochkarätiger Fertigungsbetrieb mit heute 29 Mitarbeitern. Die Kunden finden sich unter anderem bei den Automobilzulieferern und in der Dichtungsindustrie. Bearbeitet werden die hochkomplexen Werkzeuge aus dem Haus ZIPO unter anderem auf drei Maschinen von MAZAK.

Erfahren Sie mehr

Drehzentrum Leistungsfähige Allrounderin

Die Schäffer GmbH in Göppingen hat sich auf anspruchsvolle Werkstücke spezialisiert. Beim Drehen verlassen sich die Verantwortlichen auf einen Maschinenpark von Mazak. Neuester Zuwachs: eine Quick Turn 250 MY – die Maschine, an der auch die Finalisten beim Wettbewerb „Dreher des Jahres“ gegeneinander antreten werden.

Erfahren Sie mehr

INTEGREX i-400S Open Mind

von RÜDIGER KROH Als Abnahmeteil für die neue Multifunktionsmaschine Integrex I400s von Mazak hatte sich die Maschinen und Anlagenbau Güntsche GmbH für eine Kurbelwelle entschieden. Denn für die Bearbeitung einer Kurbelwelle sind alle Bewegungen nötig, die ein 5-Achs- Dreh-Fräszentrum können muss. Gemeinsam mit dem CAM-Spezialisten Open Mind wurde das Projekt angegangen und zu einem für alle Partner erfolgreichen Ende gebracht.

Erfahren Sie mehr

Automatisierung HCN-5000 Maschinenbau Schwaben

Fünf Jahre alt ist Lohnfertiger MBS Maschinenbau Schwaben in Ellwangen. Mutige Entscheidungen, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter und ein leistungsfähiger Maschinenpark sind das Erfolgsrezept des Unternehmens. Zur Serienfertigung setzt MBS auf horizontale Bearbeitungszentren von Mazak und einen hohen Automatisierungsgrad.

Erfahren Sie mehr

IOT Monitor AX Promess

BEARBEITUNGSZENTEN – Um aus ihren Ideen Produkte werden zu lassen, hat die Promess lange Zeit alle Teile bei Zulieferern herstellen lassen. Vor vier Jahren begann das Unternehmen schließlich damit, eine eigene Fertigung in Berlin aufzubauen – mit einem Quartett von Mazak-Maschinen.

Erfahren Sie mehr

Erfolgsgeschichten von Mazak-Kunden. Heute über die Huss Maschinenbau GmbH in Neudorf:

Die Huss Maschinenbau GmbH in Neudorf befindet sich seit der Gründung vor 25 Jahren auf Expansionskurs. Dabei sollte die Firma ursprünglich nur die Familie ernähren. Das ist längst Geschichte. Und für die wird schon am nächsten Kapitel geschrieben. Neudorf. Geht es um Jürgen Huß, geht es immer auch um das Karzl. Den kleinen Duftkegel aus Neudorf hat der Unternehmer inzwischen zu einer Marke entwickelt. Unzählige Produkte rund um das Weihrichkarzl - von der Socke bis zum Räucherofen - sprechen eine eindeutige Sprache. Dass der Unternehmer seinen Umsatz, zumindest den überwiegenden Teil, in einer ganz anderen Branche erzielt, ist indes vielen eher unbekannt. Und das nach 25 Jahren.

Erfahren Sie mehr

In die Zukunft gedacht und investiert

In die Zukunft gedacht und investiert Mit Mut und Engagement in die Selbstständigkeit - Drehermeister Dominik Sichert hat sich in jungen Jahren fürs Unternehmertum entschieden. Dank Technologie von Mazak und eines hochmotivierten Teams erwirbt er sich sukzessive auch außerhalb Mittelfrankens einen guten Ruf. Dominik Sichert folgt einem klassischen Weg - und bleibt dabei doch seiner Linie treu. 2014 schließt er erfolgreich die Prüfung zum Drehermeister ab. Im Angestelltendasein fehlt es ihm schnell an Perspektive. Mit dem Ausweg erfüllt er sich einen Herzenswunsch: Im elterlichen Gehöft in Höttingen bieten sich Räumlichkeiten, in denen er seinen eigenen Zerspanerbetrieb aufbaut.

Erfahren Sie mehr

Eine Investition in die Zukunft: die Mazak INTEGREX i-150

Eine Investition in die Zukunft: die Mazak INTEGREX i-150 Die Böhm Stirling-Technik GmbH, hat mit einer Multi-Funktions-Maschine in ihre Zukunft investiert:

Erfahren Sie mehr

Offen für Sonderwünsche

Mit ausgereiften Maschinenkonzepten hat sich Mazak eine führende Position im Weltmarkt erobert. Anwendungsspezifische Anpassungen nach Kundenwunsch standen dabei weniger im Fokus. Eine eigens gegründete Engineering-Abteilung ändert das nun.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht Pielnhofer & Bradl

Stets die erste Wahl Um seinen Kunden höchstmögliche Präzision und Qualität bieten zu können, schwört der Lohnfertiger Pielnhofer & Bradl seit vielen Jahren auf Werkzeugmaschinen des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Mazak. Zum hochwertigen Maschinenpark gehören mittlerweile zwölf Mazak-Maschinen. Jüngstes Mitglied ist ein Doppelständer-Bearbeitungszentrum FJV 35/60 II, mit dem auch größere Werkstücke wirtschaftlich und äußerst präzise bearbeitet werden können

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht LASER - Elting

Große Rohre bieten als Konstruktionselemente Vorteile, wenn sie präzise angearbeitet werden. Mit dem Mazak-Rohrlaser 3D Fabri Gear 400 II hat sich die Elting Geräte und Apparatebau GmbH dabei auf die richtig großen und langen Rohre spezialisiert.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht Pfeifer Seil- und Hebetechnik

In der schönen Allgäu-Metropole Memmingen hat die Firma Pfeifer ihren Sitz. Und das seit 436 Jahren. Seit dem Mittelalter werden hier Seile hergestellt und konfektioniert. Dabei war das Unternehmen bis nach dem zweiten Weltkrieg ein kleiner Handwerksbetrieb.

Erfahren Sie mehr

Großer Bahnhof

BEARBEITUNGSZENTREN – Götz Maschinenbau hat den Spagat geschafft, sich auf die Fertigung technisch anspruchsvoller Einzelteile und Kleinserien zu fixieren und dennoch in einer dritten Schicht mannlos zu produzieren. Möglich wurde dies durch den Einsatz von Mazak-Maschinen mit Palletech-Fertigungszellen.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht Echtermann

Bestens bedient Gerade in mittelständischen Unternehmen ist die Maschinenausstattung von entscheidender Bedeutung. Investitionen in Werkzeugmaschinen sollen über Produktivitätssteigerungen nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit, sondern auch eine gleichbleibend hohe Produktqualität sicherstellen. Bei der Firma Echtermann Spezialarmaturen setzt man deshalb auf Mazak.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht ZIMMER

Die Zimmer Group hat sich dank der Umtriebigkeit und der Tüftlerfreude der Unternehmensgründer Günther und Martin Zimmer in 30 Jahren von einer Garagenfirma, zum Unternehmen mit 1000 Mitarbeitern und 150 Millionen Euro Jahresumsatz entwickelt. Kernbereich des Unternehmens ist die spanende Fertigung. Hier setzten die Rheinauer von Anfang an auf Mazak-Maschinen.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht BÄRTLE

Mittelständische Lohnbetriebe müssen heute sehr schnell auf Kundenanfragen reagieren. Wer dabei auf flexible wie produktive Fertigungsmittel zugreifen kann, ist ohne Frage im Vorteil. Für den Albstädter Bärtle Metallbearbeitung jedenfalls wirkt sich die Entscheidung, auf Multi-Funktions-Werkzeugmaschinen von Mazak zurückzugreifen, mehr als positiv aus.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht LEISSE

Winterberg ist vielen von uns vor allem durch Höchstleistungen der Wintersportler bekannt. Dort ist auch der Sitz der Fr. Leiße & Söhne GmbH & Co. KG. Das Unternehmen des Anlagenbaus leistet seinen Beitrag zu den Winterberger Höchstleistungen jedoch in der Bearbeitung von Rund- und Rechteckrohren mit einer neuen 3D-Rohrlaserschneidmaschine von Mazak.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht NEUGART

Auf mehrachsigen Drehzentren von Mazak fertigt Neugart in Kippenheim flexibel und wirtschaftlich Getriebebauteile. Gegenspindel, Revolver mit Y-Achse und Fräseinheit sorgen für effiziente Komplettbarbeitung bei Einzelteilen und Serien.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht SPALECK

Um Planetenträger unter anderem für Windkraftanlagen μm-genau bearbeiten zu können, entschied sich das Unternehmen Spaleck für das Bearbeitungszentrum Integrex e – 1850V/12 II von Mazak. Die Maschine überzeugt mit ihren hohen Genauigkeiten und ihren großen Verfahrwegen.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht MAPLAN

Maplan hat sich auf die Herstellung von präzisen Großbauteilen spezialisiert. Für die Bearbeitung setzt das Unternehmen unter anderem auf eine Integrex-e-Werkzeugmaschine von Yamazaki Mazak.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht SIEMENS - KINDEL

Dass Maschinen mit dem Logo Mazak mit zu den Besten gehören was der Markt zu bieten hat, steht außer Frage. Eine Reihe von Maschinen werden ab sofort mit Siemens- Steuerungen angeboten. Für den Lohnbetrieb Robert Kindel Maschinenbau eine echte Wunschkombination.

Erfahren Sie mehr

Anwenderbericht REINBOLD

Die Investition in die Rohrlaserschneidmaschine 3D Fabri Gear 150 und die Flachbettlasermaschine Super Turbo-X 510 MK III von Mazak hat sich für Reinbold in mehrerlei Hinsicht gelohnt.

Erfahren Sie mehr

Mazak QUICK TURN NEXUS im Einsatz

Komplettbearbeiten in der Serie Wellen, Räder und Gehäuse einbaufertig von der Stange Auf mehrachsigen Drehzentren von Mazak fertigt Neugart in Kippenheim flexibelund wirtschaftlich Getriebebauteile. Gegenspindel, Revolver mit Y-Achse und Fräs-einheit sorgen für effiziente Komplettbarbeitung bei Einzelteilen und Serien.

Erfahren Sie mehr